Pfälzischer Kanu-Verband e.V.

Kanu-Rennsport

Kanu-Rennsportwart
Jörn von zur Mühlen
Karl-Peters-Str. 60, 67657  Kaiserslautern
Tel/pr 0631- 444 84 Fax/pr: 0631-340 37 87 
Tel/di 0631-470 770Fax/di: 0631-340 37 87
eMail: kanupfalz@gmx.de

 

 

Kanu-Rennsport betreiben in der Pfalz zur Zeit:

  • Kanu-Rennsport-Team Kaiserslautern
  • 1. Ski- und Kanu-Club Kaiserslautern e.V.
  • Paddlergilde Kaiserslautern e.V.

Pfälzische Kanu-Rennsportler haben in zurückliegenden Jahren zahlreiche Landes- sowie Süddeutsche und Deutsche Meisterschaften gewonnen.

Stützpunkt der Pfälzischen Kanuten ist Kaiserslautern mit dem vom Pfälzischen Kanu-Verband eingesetzten Stützpunktleiter Jörn von zur Mühlen.

Pfälzische Kanuten starten für pfälzische Vereine und die Renngemeinschaft Rheinland-Pfalz/Saar/Hessen....

 .... aber auch in Vereinen und Renngemeinschaften mit den benachbarten Verbänden Baden-Württemberg und Hessen.

 

 

AKTUELLES  vom  KANU-RENNSPORT in der Pfalz
( Diese Tabelle befindet sich noch im Aufbau )

 

 

 

 

20.02.2005

Die nächste Lauterer Regatta ist ausgeschrieben. Sie findet statt am 10.+ 11.09.2005

 

20.09.2004

Die 51. Herbstregatta Kaiserslautern wurde wieder in Arbeitsgemeinschaft der beiden Lauterer Vereine organisiert und durchgeführt. Wieder war die Regatta eine „runde Sache“. Besonderes Glanzlicht war der Besuch und Start der frischgebackenen Olympiasiegerin Carolin Leonhardt, die auch startete. Sie übernahm es auch, die Herren im Barbarossa-Rennen mit Pistole zu starten.

 

31.01.2003

In 2003 findet die 50.Große Herbstregatta Kaiserslautern als Jubiläumsregatta statt: Termin 13.+ 14.09.2003. Die Regatta wird wieder in Arbeitsgemeinschaft der beiden Vereine 1.SKC Kaiserslautern und Paddlergilde Kaiserslautern ausgerichtet. Die Sportkoordination übernimmt auf Wunsch der beiden Vereine Jörn von zur Mühlen. Die sportliche Leitung werden sich die beiden Vereinsrennsportwarte Jürgen Seibert und Günter Miecke teilen. Die Ausschreibung wird über das ReVeS-System verbreitet. Rückfragen bitte an Jörn von zur Mühlen.

 

Sept. 2002

Die 49. Große Herbstregatta Kaiserslautern, diesmal ausgerichtet vom 1.Ski- und Kanu-Club Kaiserslautern, war ein voller Erfolg. Letztlich waren Kanutinnen und Kanuten aus 43 Vereinen vertreten. (zu den Ergebnissen bei reves-online)

 .

Sommer 2002

Zahlreiche sportliche Erfolge Pfälzischer Kanuten sind zu verzeichnen. Hinweise und Berichte sind über die Rubrik AKTUELLES von der Hauptseite der Homepage zu erreichen. (hier klicken)

 .

Juni 2002

Die Ausschreibung der Großen Herbstregatta Kaiserslautern 2002 wird in Umlauf gebracht und kann auch hier abgerufen werden (hier klicken).

  

Juni 2002

Nach mehreren gemeinsamen Sichtungs- und Trainingsmaßnahmen und der Teilnahme an weiteren Regatten, startet auch eine Crew der RG RLPSH auf der Internationalen Regatta Duisburg und nimmt dort am Wedau-Cup teil. 

 

Apr 2002

Auf der Regatta Ginsheim gehen erstmals Boote der neuformierten RG RLPSH an den Start und fahren erste "RG-Medaillen" ein.

 

Mai 2002

Von der Paddlergilde Kaiserslautern wird die Herbstregatta Kaiserslautern 2002 aus organisatorischen Gründen abgesagt. 
Der 1.Ski- und Kanu-Club Kaiserslautern entschließt sich daraufhin die Herbstregatta Kaiserslautern 2002 als pfälzische Traditionsveranstaltung in eigener Regie durchzuführen. Eine entsprechende Verlautbarung wird im Juni-Heft des KANUSPORT plaziert.

 

Jan/Febr
2002

Die Landeskanuverbände Rheinland, Rheinhessen, Pfalz, Saar und Hessen vereinbaren gemäß der Wettkampfbestimmung eine gemeinsame Renngemeinschaft, die RG RLPSH,  und beabsichtigen in der ARGE RLPSH die Kanu-Nachwuchsarbeit zu fördern und zu betreiben. Als beauftragter Präsident wird von den Verbänden Jörn von zur Mühlen eingesetzt, der Trainerrat umfasst sieben Personen (Birgit  Renschin, Thomas Sommer, Horst Gillert, Uli Bauer, Michael Weber, Oliver Weirich, Jörn von zur Mühlen).

 

03.10.2001

RG Rheinland-Pfalz/Saar mit Internetpräsenz (hier klicken)

 

02.10.2001

Ergebnisse der Deutschen Kanu-Rennsport-Meisterschaften 2001 Brandenburg in korrigierter offizieller Form

 

16.08.2001

Die Mannschaftsaufstellung des Deutschen Kanu-Verbandes zu den Weltmeisterschaften der Junioren im Kanu-Rennsport in Curitiba/Brasilien.
Mit dabei ist die Pfälzerin Rita von zur Mühlen / Kaiserslautern.
(hier klicken)

 

Juli/Aug. 2001

Ausschreibung zur Herbstregatta Kaiserslautern
(bitte alle drei Seiten anklicken. Seite 1 , Seite 2 , Seite 3
alternativ in ReVeS - "Regatten der Gruppe Süd" anwählen

 

05.06.2001

Infos des DKV-Ressortleiters zum Thema Kreuzmeldungen (hier klicken).

 

 Mai 2001

Zu den aktuellen Wettkampfbestimmungen Kanu-Rennsport (hier klicken).